Klausurtagungen und Zielbestimmung – nur etwas für das Managementteam?

Mindestens einmal im Jahr bestimmen Unternehmen ihre Ziele. Sie kennen das. Das ist die Zeit, in der viele Zahlen vorbereitet werden müssen. Zahlen, Daten, Fakten.

Und wie ist das mit den Mitbestimmungsgremien im Unternehmen, der Verwaltung, der Behörde? Ziehen Sie sich auch in Klausur zurück? Lassen Sie es einfach auf sich zukommen? Sind Sie perfekt im Brände löschen?

Aber wie ist das mit der “Prävention”? Ziele festlegen, priorisieren, dem Sozialpartner im Betrieb einen Fahrplan vorlegen? Wie ist es mit all den Dingen, die der Gesetzgeber als Aufgabe für einen Betriebsrat, eine Personal- oder eine Mitarbeitervertretung vorsieht? Nicht nur die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben, sondern der gemeinsame Wille zur Gestaltung der Arbeitswelt hat schließlich dazu geführt, dass Menschen sich für eine Kandidatur entscheiden haben.

Was ist der Wille? Was sind die Ziele? Welche Mittel benötigen wir zum Erreichen dieser Ziele? Wie gehen wir mit dem Alltag um, ohne die Ziele aus den Augen zu verlieren?

Einfach mal machen. Gemeinsam im Gremium. Zusammen planen. Einander unterstützen. Aufgaben beschreiben. Wege und Strategien festlegen. Hier das Angebot: Klausurtagung für neugewählte BR