#arbeitenviernull

Unter diesem Hashtag hat das BMAS zu einer Diskussion über Arbeit, ihre Bedingungen, ihre Balance, aber auch über die Rahmenbedingungen eingeladen. Der offizielle Auftakt fand am 22. April in Berlin statt.

Jetzt wird auf allen Kanälen diskutiert und angeregt. Das Grünbuch und alle aktuellen Beiträge findet man unter: www.arbeitenviernull.de

Gespannt, wie sich die Diskussion entwickelt und wer sich einbringt – oder ob “nur” stellvertretend gesprochen und geschrieben wird.